Basalt, Sandstein und Einsiedler
- eine Wanderung durch die Böhmische Lausitz

© Frank Sühnel 2020

Rechteck: abgerundete Ecken: Anfrage/Buchung (E-Mail)
Rechteck: abgerundete Ecken: Anfrage/Buchung (Tel.)
Rechteck: abgerundete Ecken: Details (pdf)

Höhepunkte der Wanderung am ersten Tag durch Vulkangestein und Sandsteine sind die in den Fels gehauene Kapelle im Betgraben, der Einsiedlerstein in Sloup, eine in den Fels geschlagen Burganlage, die wir besichtigen. Am nächsten Tag besteigen wir den Ortel, sehen den Jungfrauenstein und die Rabensteine und  bezwingen den Klic (759 Meter). Bei der verlängerten Tour gehen wir auf den Kaltenberg mit seinem erneuerten Aussichtsturm, sehen riesige Basaltsäulen am Goldberg und am letzten Tag wartet ein Überraschungsgipfel.

 

Termine/Preise:

 

13.06. bis 14.06.2020 / 125,- EUR

Rechteck: abgerundete Ecken: Bilder
Rechteck: abgerundete Ecken: ►
Rechteck: abgerundete Ecken: ◄

               Wandern in Böhmen mit Frank Sühnel